Aktuelle Meldungen

Ausstellungshinweis Kronberg /Ts vom 10. März bis 2.Juni 2024

4 Künstler aus dem Rheinland zu Gast im Museum Kronberger Malerkolonie

Zum Übergeordneten Thema "Transzendenz" zeige ich gemeinsam mit meinen geschätzten KollegInnen Monika Lioba Lang, Kim Reuter und Kai Hackemann aktuelle Arbeiten. Ich freue mich sehr auf den Dialog unserer unterschiedlichen Werke in den schönen Räumen des Museums.
Mit der Ausstellung setzt das Museum seine Reihe zeitgenössischer Kunst aus dem Rheinland fort und knüpft an die traditionsreiche Verbindung der Kronberger Künstlerkolonie zur Düsseldorfer Malerschule an.

Die Eröffnung findet am Sonntag, den 10. März, um 11:15 Uhr statt. Wir Künstler werden anwesend sein.

Einladung Ausstellung und Eröffnung

Magazin: Vorstellung der Künstler

Plakat zur Ausstellung

Flyer des Museums

Ausstellungshinweis Paderborn 2. und 3. September 2023

Herzliche Einladung zu einer Ausstellung in meiner Geburtsstadt Paderborn am 2. und 3. September 2023, jeweils von 11 bis 18 Uhr.
Dort stelle ich mit meinen Künstlerfreunden Kai Hackemann und Johannes Hepp im Rahmen des Kulturprojekts "Kunst trifft Garten" aus. In dem herrlichen Garten der Familie Koch und in den schönen Ausstellungsräumen der Firma Koch präsentieren wir unsere Kunst. 15 weitere Gärten sind an diesem Wochenende in Paderborn geöffnet und mit Kunst konfrontiert.

Ganz besonders freue ich mich auch auf meinen Freund Erwin Grosche, der Samstag, 15 Uhr, eine kleine Vorstellung im Garten geben wird. 2021 hatten wir zu dieser Gelegenheit erste Einblicke in unser gemeinsames Buchprojekt "Das ist nicht so, das ist ganz anders" gezeigt. Das Buch ist inzwischen erfolgreich im Berliner Verlag "Akademie der Abenteuer" erschienen und schon in der zweiten Auflage. Ich zeige Originalgraphiken aus dem Buch und es wird die seltene Gelegenheit geben, das Buch von uns beiden signieren zu lassen.

Weitere Informationen hier: PDF Einladung

 

3-Häuser-Kunstpfad-2023

Am Samstag und Sonntag, den 3. und 4. Juni 2023, von 11 bis 18 Uhr, verbinden sich zum 4. Mal drei benachbarte Häuser in der Vulkaneifel durch einen Kunstpfad. Ein roter Faden wird den Rundweg von ungefähr 2,5 Kilometern durch Feld, Wald, Wiese und Vulkangestein markieren und es gilt Kunst, Musik und Natur zu entdecken und zu genießen. In der darauffolgenden Woche, vom 5. bis 11. Juni, wird der Kunstpfad noch zugänglich sein.
Auch die schöne Kirche St. Lambertus in Steinborn ist dieses Mal Teil unseres Kunstereignisses und beherbergt einige ausgewählte Kunstwerke. Sie ist zu den Zeiten des Kunstpfades geöffnet.
Wir sind stolz darauf so viele fantastische Künstler und Musiker zu Gast zu haben und Ihre Werke präsentieren zu können. Auf unserer Webseite www.3hkp.de sind die teilnehmenden Künstler vorgestellt. Auch wird dort Aktuelles zum diesjährigen Kunstpfad zu finden sein.

Einladung als PDF

Save the Date: 3 HäuserKunstPfad 4.0

Es ist wieder soweit: Am 3. und 4. Juni, wollen wir nun zum vierten Mal unsere Vorstellung einer idealen Kunstausstellung verwirklichen. Bildende Kunst, Musik, Performances und lukullische Spezialitäten sind in der einzigartigen Landschaft der Vulkaneifel zu erleben. 3 Häuser sind durch einen Pfad verbunden, auf dem alles Mögliche und Unmögliche passieren kann und der Besucher Teil des Kunstereignisses ist. Bis zum 11. Juni soll der Pfad für interessierte Besucher eingerichtet bleiben.
Anfang Mai folgt eine detaillierte Einladung mit Angaben zu den diesjährigen Künstlern und Ereignissen. Auf unserer Webseite 3hkp.de sind die vergangenen Kunstpfade dokumentiert und Aktuelles zum diesjährigen Kunstereignis wird dort veröffentlicht.

Save the Date Karte

Save the Date Card, english

Buchempfehlung von Elke Heidenreich

Elke Heidenreich hat Erwin Grosches und mein Buch auf WDR 4 begeistert und begeisternd vorgestellt.

Das schrieb mir Elke Heidenreich vorher:

Lieber Hans Christian Rüngeler,
manches bleibt lange liegen und wird dann doch gut! Sie haben mir im letzten Jahr einen sehr netten Brief geschrieben und ein sehr schönes Buch geschickt, das von Erwin Grosche mit Ihren Bildern. Es gefällt mir, es ist verrückt, skurril, klug, lustig und mit Ihren Bildern auch: sehr schön!

Hier kann man den Buchtipp nachhören: https://www1.wdr.de/radio/wdr4/wort/buecher/buchtipp-das-ist-nicht-so-das-ist-ganz-anders-100.html

Nicht zuletzt durch diese schöne Kritik ist unser Buch momentan vergriffen, aber die zweite, überarbeitete Auflage ist bereits in Arbeit.